Xeikon Digitaldruck im Zeichen der SIRIUS-Technologie

Veröffentlicht am: 24.11.2021

Xeikon hat sein Produktportfolio für den Grafik- und Akzidenzdruck mit der Markteinführung der digitalen Farbdruckmaschine Xeikon SX20000 um ein neues Modell erweitert.

Sie ist bereits die zweite Duplex-Druckmaschine, die auf der von Xeikon entwickelten SIRIUS Trockentoner-Technologie basiert. Dank ihrer großen Anwendungsflexibilität eignet sich die vielseitige Druckmaschine für die Produktion qualitativ hochwertiger Bücher sowie für PoS-Material, Direktmailings, Sicherheitsdrucke und sowie viele weitere Druckakzidenzien.
Dimitri Van Gaever, Market Segment Director bei Xeikon, sagt: „Wir alle wissen, dass es auf dem heutigen Druckmarkt darum geht, ein Wertversprechen abzugeben, das Qualität, Leistung, Nachhaltigkeit und wettbewerbsfähige Preise miteinschließt. Die Xeikon SX20000 besitzt alle innovativen Leistungsmerkmale ihres Flaggschiff-Vorgängers Xeikon SX30000. Das macht sie zu einem universellen und zuverlässigen Kraftpaket.“

Fokus auf Qualität und Vielseitigkeit
Mit der digitalen Farbdruckmaschine SX20000 von Xeikon sind Druckdienstleistern keine Grenzen mehr gesetzt. Bei der Entwicklung seiner SIRIUS Trockentoner-Technologie hat sich Xeikon auf die vier Hauptbereiche Tonerentwicklung, Bebilderungstechnologie, Fixierverfahren und Medienaufbereitung konzentriert, die alle ihren Anteil an dem überzeugenden Gesamtergebnis einbringen. „Wir sind davon überzeugt, dass wir die Xeikon SX20000 genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht haben. Die Druckereien, die eine Rollendruckmaschine benötigen, die eine maximale Effizienz, einen leistungsstarken Workflow sowie alle anderen marktrelevanten Leistungsmerkmale bietet, müssen nicht weitersuchen,“ ergänzt Van Gaever.
Viele Druckereien sind sich bewusst, dass sie ihre Betriebsabläufe rationalisieren, die Gesamteinsatzkosten senken, die Produktivität und Maschinenverfügbarkeit steigern sowie ihre technische Ausstattung auf den Prüfstand stellen müssen. Die Xeikon SX20000 bricht diese Grenzen auf und bietet all das und mehr, um ein zuverlässiges Geschäftswachstum zu garantieren und sich zum Eckpfeiler einer jeden Druckproduktion zu entwickeln. www.xeikon.com

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung