Horizon begrüßt Freunde zu Finishing First 2023

Veröffentlicht am: 15.08.2023

Vom 13. bis 15. September lädt Horizon seine Kunden, Interessenten, Händler und Partner zum Branchentreff Finishing First nach Quickborn ein. Unter dem Motto „Willkommen bei Freunden“ wird den Besuchern ein umfangreiches Programm in entspannter Atmosphäre geboten.

 

Der erste Tag erhält aufgrund zahlreicher Gäste aus dem EMEA-Raum eine internationale Ausrichtung und wird in englischer Sprache abgehalten. Die folgenden Tage werden in deutscher Sprache abgehalten, wobei die Teilnahme grundsätzlich an jedem Tag möglich ist. Neben einem starken Fokus auf Networking werden auch Fachbeiträge zu Smart Factory Konzepten und zukunftsfähigen Workflows zum Programm gehören. Selbstverständlich kommt auch die Vorstellung neuer Produkte nicht zu kurz.

Sammelhefter iCE StitchLiner Mark IV
Auf den Bestseller StitchLiner Mark III folgt nun der iCE StitchLiner Mark IV. iCE steht dabei für die Vernetzung mit dem iCE LiNK Workflow-Management-System von Horizon. Es ermöglicht die direkte Anbindung an die Cloud, um beispielsweise Produktionsdaten zu erfassen und das Potenzial der eigenen Produktion anhand messbarer Daten zu verstehen und zu optimieren. Einer der Vorteile des iCE StitchLiner Mark IV ist die variable Heftdrahtlängensteuerung für die Herstellung rückstichgehefteter Broschüren mit wechselndem Umfang aus dem Digitaldruck. Jede Klammer wird dabei je nach Umfang der Broschüre exakt angepasst.

Taschenfalzmaschine iCE Folder AFV-56S
Einen Nachfolger erhält auch die B2-Taschenfalzmaschine AFV-56. Die nun iCE Folder AFV-56S genannte Maschine – ebenfalls für die Vernetzung mit iCE LiNK vorbereitet – besticht durch noch kürzere Rüstzeiten und die einzigartige Dynamic Fold Technologie. Damit ist es beispielsweise möglich, 12- und 8-seitige Signaturen aus dem Digitaldruck on-the-fly zu produzieren. Das kommt besonders der digitalen Buchproduktion zugute.

Die Zeichen stehen auf Variabilität
Darüber hinaus werden sämtliche im Showroom verfügbare Systeme für Vorführungen bereitstehen. Auch das aus dem letzten Jahr bekannte Case Binding Preparation System, das durch die Anbindung einer MG-600 Falzbogen-Zusammentragmaschine weitere Möglichkeiten für die Produktion von Softcover-Büchern und Hardcover-Buchblöcken erhält. Anmeldungen unter www.horizon.de/finishing-first

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung