Europaweites HP Indigo Trainings- und Democenter

Veröffentlicht am: 01.10.2019

Seit dem 1. August 2019 bietet Chromos allen deutschsprachigen HP Indigo Interessenten und Anwendern in Glattbrugg in der Nähe von Zürich ein einzigartiges Demo- und Trainingscenter an.

Damit entsteht für Interessenten, die noch keine Erfahrungen mit der digitalen Offsetdrucktechnologie gemacht haben, wie auch für bestehende HP Indigo Druckereien, die über eine Ersatz- oder Erweiterungsinvestition nachdenken, die Möglichkeit, individuelle und kundenspezifische Druckdemos direkt in der Schweiz durchzuführen.
Mit der Erweiterung des Demo- und Trainingscenters ist Chromos damit einer von drei zertifizierten Anbietern in Europa, die für die Schulungen der HP Indigo Operator spezialisiert sind. Durch intensive, praxisnahe und spezifizierte Trainings an der Maschine werden künftige und bestehende Operator erstklassig ausgebildet, damit die vielfältigen Technologiemöglichkeiten und Anwendungen im Unternehmen realisiert werden können.
Als Demomaschine für die unterschiedlichsten Anwendungen im Etiketten- und Verpackungsdruck steht die HP Indigo 6900 im Zentrum. Mit einer Bahnbreite von bis zu 340 Millimeter können Selbstklebematerialien oder Mono-Materialien wie PET, PE, OPP und Aluminium mit Substratstärken von 12 bis 450 Mikrometer bedruckt werden. Farbliche Highlights sind Spotfarben, Deckweiß, fluoreszierende und Sicherheitsfarben sowie Silber oder Metall- und Pantone-Simulationen. Weiteres Highlight ist das „One Shot Verfahren“ für passgenaues Drucken von flexiblen Materialien.
Künftig wird das Trainings- und Democenter auch im Bereich Akzidenzdruck mit einer HP Indigo 7900 erweitert. Damit können Druckprodukte im Format SRA3+ mit sieben Farben, fluoreszierenden Farben, Deckweiß und bald auch Silber auf einer Vielzahl unterschiedlicher Bedruckstoffe realisiert werden. Für unterschiedliche Designvariationen können die HP Indigo Mosaic- & Collage-Technologien für dynamische Individualisierungs- und Personalisierungsoptionen eingesetzt werden.

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.