Europapier hat zwei neue Recycling-Papiere im Sortiment

Veröffentlicht am: 11.07.2019

Egal ob Plastik, Glas oder Papier – „Recycling“ ist zurzeit in aller Munde. Immer mehr Firmen legen großen Wert auf den Schutz unserer Umwelt und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

Diese Unternehmen setzen daher auch bei der Auswahl des Papiers für ihre Drucksorten und Marketingmaterialien auf 100 Prozent Recyclingpapiere. Dadurch wird die Umweltbotschaft des Unternehmens besonders unterstrichen und auf den ersten Blick zum Ausdruck gebracht.
Diesem Trend folgend hat Europapier nun mit Nautilus Classic und Nautilus Superwhite von Mondi zwei neue Recyclingpapiere ins Lagersortiment aufgenommen. „Bei Europapier hat der Umweltgedanke schon immer eine wichtige Rolle gespielt, und wir sehen am Markt den erfreulichen Trend, dass Recycling immer gefragter ist. Aus diesem Grund freut es mich besonders, dass wir unseren Kunden jetzt zwei weitere 100 Prozent Recyclingpapiere anbieten können. Unsere Kunden haben damit die umfangreiche Auswahl an Recycling- und umweltfreundlichen Papieren“, so Europapier Austria Geschäftsführer Daniel Richter.
Für Kunden, die auch bei der Verwendung von Recyclingpapieren nicht auf eine hohe Weiße verzichten möchten, ist Nautilus Superwhite das passende Papier. Es besticht mit einer CIE Weiße von 150 Prozent sowie perfekten Laufeigenschaften und einer geringen Staubneigung.
Nautilus Classic hingegen überzeugt mit seiner authentischen „Recycling-Weiße“ (CIE 112), einem hohen Volumen und erfüllt die strengen Vorgaben des Blauen Engels. Die Zeiten, in denen Recyclingpapiere „grau und langweilig“ waren oder die Qualität dieser Papiere nicht optimal war, sind lange vorbei. Mit beiden Sorten können exzellente Druckergebnisse erzielt werden bei gleichzeitiger Erfüllung höchster Umweltstandards. Sie sind mit dem österreichischen Umweltzeichen sowie dem EU-Ecolabel ausgezeichnet.

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.