Maximaler Komfort fürs iPad mini

Veröffentlicht am: 21.08.2013

Logitech erweitert sein Produktsortiment für das iPad mini mit einer Tastatur- und einer Schutzhülle: das Logitech Ultrathin Keyboard Folio for iPad mini und das Logitech Folio Protective Case for iPad mini. Beide ultradünnen Hüllen sind aus modernsten Materialien gefertigt, die das iPad mini wie eine zweite Haut schützen. Das Logitech Ultrathin Keyboard Folio for iPad mini integriert zudem eine Tastatur im ultraflachen Design und bietet höchsten Tippkomfort.

 

Das Logitech Ultrathin Keyboard Folio for iPad mini verfügt über eine Bluetooth-Tastatur, deren spezielles Layout auf maximale Tastengröße ausgelegt ist. Dadurch ermöglicht sie trotz geringer Abmessungen ein Höchstmaß an Tippkomfort. In Kombination mit den iOS Shortcut-Tasten (ausschneiden, kopieren und einfügen) kann mit dem neuen Ultrathin Keyboard auf dem iPad mini so schnell geschrieben werden wie auf einer Tastatur in Standardgröße.

Ist der Akku vollständig geladen, reicht dieser bis zu drei Monate. Die Ein-/Ausschaltautomatik aktiviert das iPad mini, sobald das Cover geöffnet wird, beziehungsweise schaltet es wieder aus, wenn es geschlossen wird. Damit wird sowohl der Akku des iPad mini also auch der Tastatur geschont.

Das Logitech Folio Protective Case for iPad mini ist die bisher dünnste und leichteste Schutzhülle von Logitech und umhüllt das iPad mini wie eine zweite Haut. Es besteht aus wasserabweisenden Schutzmaterialien, deckt Vorder- und Rückseite des iPad mini ab und schützt es so gegen Schläge, Kratzer und Spritzwasser. Das ultradünne und ultraleichte Folio dient gleichzeitig auch als Halterung, mit der das iPad mini in verschiedenen Positionen – von fast flach liegend bis vollkommen aufrecht – im richtigen Winkel zum Lesen, Arbeiten oder Spielen aufgestellt werden kann.

Das Logitech Ultrathin Keyboard Folio und das Logitech Folio Protective Case werden in Österreich voraussichtlich ab September 2013 zu den empfohlenen Einzelhandelspreisen von 79,99 Euro bzw. von 49,99 Euro verfügbar sein.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung