Jansen übernimmt Geschäftsführung von Schoonderbeek

Veröffentlicht am: 12.02.2019

Bert Schoonderbeek ist zum 31. Dezember 2018 als Geschäftsführer von Contiweb zurückgetreten. Als neuer Geschäftsführer wurde zum 1. Jänner 2019 Rutger Jansen, bisheriger Vertriebsleiter, eingesetzt. Schoonderbeek hat bei Contiwebs Etablierung als branchenführenden Lösungsanbieter im Rollenoffsetdruck eine tragende Rolle gespielt. Federführend war er auch bei der Expansion in die Bereiche Digitaldruck und Etiketten und Verpackungen, und zuletzt orchestrierte er erfolgreich die offizielle Unabhängigkeit von Goss International, die mit dem 40-jährigen Firmenjubiläum zusammenfiel. Dem Vorstand von Contiweb wird Schoonderbeek als Leiter Geschäftsentwicklung (Chief Business Development Officer) in Teilzeit erhalten bleiben.
Als neuer Geschäftsführer wurde zum 1. Jänner 2019 Rutger Jansen, bisheriger Vertriebsleiter, eingesetzt. „Starke Beziehungen zu Kunden, OEM-Partnern und Fachkollegen sind ein wichtiges Erbe, das uns Bert hinterlässt. Zum Erfolg von Contiweb hat er unzählige Beiträge geleistet. Wir sind ihm ausgesprochen dankbar und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, so Jansen.

Foto (v.l.n.r.):
Rutger Jansen und Bert Schoonderbeek.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung