Schulungskurs zum Österreichische Umweltzeichen und EU ECO-Label

Veröffentlicht am: 14.02.2014

Der VFG veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verband Druck & Medientechnik und dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) unter Mitwirkung der Versuchsanstalt der Höheren Graphischen Bundes‐Lehr‐ und Versuchsanstalt am Dienstag, den 18. März 2014 um 15.00 Uhr an der Graphischen in Wien einen Schulungskurs zum Österreichische Umweltzeichen und EU ECO‐Label. Das Programm:
 

15.00 Begrüßung und Erläuterung der Relevanz für die Druckindustrie

Mag. Christian Handler (Verband Druck & Medientechnik)
 

15.10 „Umsetzung Österreichisches Umweltzeichen und EU ECO‐Label in der Druckerei“ 

DI Christian Kornherr (VKI)
 

16.00 „Erläuterungen des EU ECO‐Labels an Fallbeispielen“

Prof. Dr. Werner Sobotka (VFG)
 

16.30 „Dokumentation – VOC Emissionen, Papierabfälle und Energieträger"

DI Christian Kornherr (VKI), Prof. Dr. Werner Sobotka (VFG)
 

17.00 Führung durch die Versuchsanstalt der „Graphischen” – Praxisbeispiele

DI Wolfgang Schachner (GLV)
 

17.30 Diskussion und Fragenbeantwortung
 

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung und ein Exemplar der Schulungsunterlagen zur richtigen Durchführung eines ECO‐Label‐Jobs in der Druckerei. Der Kurs gilt als Schulungsnachweis für das ECO‐Label. Die Teilnehmergebühr beträgt 80 Euro.

 

Anmeldung bis spätestens 14. März 2014 per Fax (01/982 17 10) oder per EMail an office@vfg‐forschung.at.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.